Gemüse-Abos

Vom Garten zum Tisch: Mehr Frische, Geschmack und Vielfalt geht nicht! Mit einem Abonnement werden Sie zum Teil der Küchengartengemeinschaft und bekommen wöchentlich oder zweiwöchentlich ein Gemüse-Paket, frisch geerntet und sorgfältig, möglichst umweltschonend verpackt.

Abholorte 2020:

Dienstags in Hatting und Kematen

Freitags in Hatting und Oberhofen

Was ist ein Gemüse-Abo?

Sie kennen das Konzept der Gemüsekiste? Tanjas Gemüse-Abo ist ähnlich, mit einem wichtigen Unterschied: Sie beteiligen sich am Küchengarten und beziehen das Gemüse direkt von der Produzentin. Das bedeutet keine Zwischenhändler, keine unnötigen Transportwege und ein Minimum an Verpackung sowie Lagerzeit. Sie wissen, wo das Gemüse wächst, wie es angebaut wird und durch welche Hände es geht.  Ganz nebenbei setzen Sie ein Zeichen und tragen dazu bei, dass emissionsfreier, regenerativer Ackerbau in "bio-plus" Qualität zum fairen Lohn gelingt!   

Was kann ich erwarten?

Eines ist garantiert: Tanja setzt auf Frische, Geschmack, Vielfalt und Nährwert! Das Gemüse-Abo ist besonders interessant für Menschen, die Neues probieren wollen, auf ihre Ernährung achten, kochen gerne selbst und saisonal essen wollen.  

 

Ein Gemüse-Abo ist für Sie ungeeignet, wenn Ihnen große Mengen an herkömmliche Gemüse orientiert an niedrigen Preise im Supermarkt wichtig sind. Es geht hier um Qualität, nicht Quantität. Das Sortiment, die Frische und der Geschmack aus dem Küchengarten sind kaum vergleichbar mit dem Angebot im Supermarkt bzw. Diskonter.  Auch dazu gehört die Bereitschaft, Essgewohnheiten saisonal anzupassen.  Tomaten gibt es im Küchengarten frühestens Ende Juli.  Zum Beginn der Saison gibt es mehr Blattgemüse und Salate, im Hochsommer vorwiegend Hülsenfrüchte und  Frucht- bzw. Wurzelgemüse, im Spätsommer Tomaten und Zuckermais und im Herbst Kürbis, Blatt- und Wurzelgemüsesorten, die in der kühlen Jahreszeit gedeihen.  Mehr zu den Gemüsesorten aus Tanjas Küchengarten und wann diese erhältlich sind erfahren Sie unter Was alles wächst bzw. auf der Facebook-Seite  oder Instagram.

  

Noch Fragen? Lesen Sie die Allgemeine Geschäftsbedingungen hier, schicken Sie eine Email oder rufen Sie an.

Ihre Vorteile:

  • Kennenlernen von neuen und alten Gemüsesorten
  • Saisonalität, Regionalität, Vielfalt und vor allem Frische und Geschmack auf Ihrem Teller
  • Rezepte und Vorschläge zur Vorbereitung
  • Meist ein Gesamtwert über dem Abo-Preis
  • Mengenrabatte bei saisonalen Gemüsesorten wie Erbsen, Bohnen, Zuckermais und Kürbis
  • die Möglichkeit, selber größere Mengen von ausgewählten Sorten zu günstigeren Preisen am Feld zu ernten
  • Bonus-Paket: Bei günstigen Wetterbedingungen bekommen Sie zusätzlich in November ein Paket.
  • Ermässigung bei offenen Events und Workshops

 

Meine Vorteile:

  • persönliche Beziehung zu den Kunden
  • finanzielle Entlastung am Beginn der Saison, wo die meisten Ausgaben anfallen
  • bessere Planbarkeit, möglichst wenig Verschwendung
  • ein wirtschaftlich taugliches "vom Feld zum Tisch" Modell
  • fairer Lohn
  • Berufszufriedenheit und Freude