Biointensiver Gemüseanbau · 20. März 2020
Hinweise und Tipps zu Webinare für Familien in der Woche von 23.-28. März
01. Februar 2020
Frisches Gemüse und Kräuter bedeuten Aufwand in der Küche. Dafür gibt es einige einfachen Werkzeuge, worauf ich nicht verzichten will.
31. Januar 2020
Ein Gemüse-Abo aus dem Küchengarten ist nicht nur ein Gemüse-Paket sondern auch ein Erlebnis. Bevor man sich dafür entscheidet, lohnt es sich, Pros und Kontras zu überlegen.
24. Januar 2020
Wir alle wollen eine umwelt- und klimafreundliche Praxis unterstützen und der Biosiegel gibt uns Sicherheit, dass wir das Richtige mit unserem Geld unterstützen, oder?
Biointensiver Gemüseanbau · 06. Januar 2020
Kontext, Ziele, Werkzeuge, Methoden, Werte und nicht zuletzt die Natur bestimmen unsere Gartenpraxis. Als Gärtnerin antworte ich jeden Tag auf Ereignisse im Küchengarten, oft indem ich nicht handle.
Biointensiver Gemüseanbau · 04. Oktober 2019
Herbst ist ein Spiegel vom Frühling im Küchengarten: Ganz viele, besonders gesunde, Kulturpflanzen gedeihen im kühlen Wetter. Manche davon halten sogar Frost gut aus und können im Winter geerntet werden.
Rezepte · 30. September 2019
Ob mit Salz oder Essig Gemüse haltbar zu machen ist ein spannender Umwandlungsprozess und eine uralte Tradition in vielen Kulturen.
Fruchtgemüse · 24. September 2019
Ich komme aus einem Land mit einer kulinarischen Spezialität, die sogar zum Titel eines Filmes geworden ist: Fried Green Tomatoes. Es geht hier nicht um die Tomatensorten, die auch grün bei voller Reife sind (wie die relativ bekannte "Green Zebra") sondern um unreife Tomaten. Seit Beginn des Küchengartens beschäftigt mich die grüne Tomate, nicht zuletzt weil ich oft auf Skepsis oder gar Angst gestossen bin. Wie kann es sein, dass in manchen Kulturen sie gegessen werden und anderen nicht?...
Gartenleben · 25. August 2019
Gemüse anzubauen ist gar nicht so schwer. Größere Mengen sind natürlich eine Herausforderung und natürliche Ereignisse wie Hagel oder Engerlinge sind kostenspielig und frustrierend. Trotz allem, der Anbau ist nicht die größte Herausforderung sondern vielmehr die Einschätzung vom Wert der Produkte. Preise zu bestimmen ist an und für sich eine einfache mathematische Übung: Kosten von Fläche, Samen/Setzlinge, Arbeitsstunden, Lieferkosten und Anteil von Fixkosten addieren, durch Ertrag...
Biointensiver Gemüseanbau · 28. April 2019
Von Hype, Täuschung und Freiheit: Warum ich keine patentierte Sorten im Küchengarten anbaue.

Mehr anzeigen